Weinstraße

Wein ist eins der prägendsten und bekanntesten donauschwäbischen Erzeugnisse.

1687 ließ der siegreiche Heerführer der Habsburger: Prinz Eugen von Savoyen Siedler aus Mittel- und Süddeutschland auf den frisch erworbenen Gütern ansiedeln. Die Siedler kamen aus der Pfalz, Hessen, Baden, Württemberg, Bayern und Franken. Sie haben ideale Verhältnisse für Weinbau vorgefunden und ihr Know-How eingesetzt: bald wurde das damalige Königreich Ungarn um eine Erfolgsgeschichte reicher. Das mitgebrachte Wissen wurde jahrhundertelang von Generation zu Generation weitergeerbt und mit Erfahrungen vor Ort ergänzt.

 

Das Wissen der Vorfahren, das pannonische Terroir und der Einsatz aktuellster Technologien machen die donauschwäbischen Weine schon seit über 300 Jahren zu beliebten Botschaftern der Region.

Lernen Sie die Winzer kennen!